For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

27. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung - BraLa vom 25. bis 28. Mai 2017 im Erlebnispark Paaren

Falkensee, den 19.05.2017

Rund 700 Aussteller und Züchter finden sich am Himmelfahrtswochenende vom 25. bis 28. Mai 2017 zur BraLa ein und präsentieren hier Ihre Leistungen und Angebote. Als Schaufenster des ländlichen Raumes laden wir an vier Ausstellungstagen nach Paaren im Glien ein.

 

Vorführungen, Technik im Einsatz und Zuchtwettbewerbe sowie eine große Themenvielfalt, rund um den ländlichen Raum mit regionalen Erzeugnissen, gestalten die BraLa zu einer abwechslungsreichen und lebendigen Präsentation für Besucher.

 

Sein Sie willkommen auf der diesjährigen BraLa mit gewohnt vielen Tieren, Technik, Direktvermarktern der Region und mit neuen Themen. Dabei wird das Traditionelle nicht vergessen. Der Beginn Ihres Besuches, vorbei an den Versuchsfeldern mit 80 verschiedenen Pflanzenkulturen und Sorten sowie Modernster Technik in Aktion. Durch den Garten geht es auf das Gelände mit Schlemmerdorf, Tierzelten, pro agro Regionalmarkt , Technikausstellern, Brandenburghalle bis in den Arche Haustierpark mit Wasserspielewelt, Kinderland, Erlebnisspielplätzen und Raum für die kleine Pause im Grünen.

 

Im und am Großen Ring sowie in den Märkten werden ganztägig im Programm Informationen zu verschiedensten Bereichen des ländlichen Raumes vermittelt. Die Tierzuchtverbände präsentieren sich mit den neuesten Zuchtergebnissen im Wettbewerb, im Technikbereich kann mit dem Traktor mitgefahren und selbst gefahren werden. Im BraLa-Wissenshof gibt es Informationen zu den Grünen Berufen und landwirtschaftlichen Themen. Fachleute stehen Rede und Antwort, Anschauungsmaterialien, Wissensquiz und Besichtigung des Kuhmobils laden ein. Der BraLa-Wissenshof ist ein Gemeinschaftprojekt. Landesbauernverband, Landeskontrollverband, Landaktiv, Agraraktiv, MLUA Oranienburg, Geflügelwirtschaftsverband und dem Erlebnispark selbst. Er wird von der i.m.a. unterstützt.

 

Die Thematik Energie und Klimaschutz wird in der Brandenburghalle, besonders hervorgehoben. Im Forum widmen sich mehrere Referenten zu Themen im Bereich Natur. Wir laden Sie ein, die Möglichkeit zu nutzen, das Schaufenster des ländlichen Raumes in Brandenburg und Berlin zu besuchen, überzeugen Sie sich von den Leistungsangeboten der Bereiche rund um die Landwirtschaft und des ländlichen Tourismus, besuchen Sie die BraLa 2017 von Himmelfahrt bis Sonntag und genießen Sie eine interessante und erholsame Zeit.

 

Die BraLa wird vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft sowie vom Landkreis Havelland unterstützt.