For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

18. Falkenseer Musiktage

Falkensee, den 22.03.2017

In der Verbindung aus Östlichem und Okzidentalischem sieht das Ensemble Les Séraphines den Weg zu einer ganzheitlicheren, weltoffeneren Musik. Mit dem Thema des Konzertes „Leuchtpunkte auf Luthers Wegen – Anfang und Ende“ stellen sie die Anfänge der Musik alter Meister wie Monteverdi und Biber heutigen eigenen Kompositionen ihrer Ensembleleiterin Bettina Hartl gegenüber. Die Musik wird dabei auf unterschiedlichsten Instrumenten europäischer als auch östlicher Herkunft widergegeben, gesucht wird das Mysterium um die Entstehung heiliger Gesänge.


Bettina Hartl setzt sich in ihren Kompositionen mit diesem Mysterium auseinander, das sich in den ewigen kosmischen Gesetzen, den Kreisläufen der Planeten- und Sternbahnen wie auch den Rhythmen und Zyklen der Natur, widerspiegelt. In ihrer Musik öffnet sie Raum für Improvisation und spielt mit der Verbindung von fester Form und Experiment. Das Ensemble lässt uns "Anfang und Ende" im Ein- und Ausatmen der Musik, in der aufbrechenden Fülle der Klänge wie auch in der Stille eines einzigen Tones erfahren. Les Séraphines singen in den Sprachen Persisch, Sanskrit, Keltisch, Latein, Italienisch, Spanisch, Englisch und in Phantasiesprache.

 

Die 18. Falkenseer Musiktage werden am 24. März, um 19 Uhr in der Falkenhagener Kirche (Kirchstraße 2) vom Ensemble "Les Séraphines" eröffnet.

 

Veranstalter: Ev.Kirchengemeinde Falkensee-Falkenhagen
Schirmherr: Bürgermeister Heiko Müller
Eintrittspreise: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre 6 Euro
Kartenvorverkauf: im Bürgeramt (Poststraße 31,03322 281315) und im ev. Pfarramt (Freimuthstraße 28, 03322 215531)
Künstlerische Leitung, Organisation: Isabelle Engelmann

 

 

 

Programm

 

Freitag, 24. März, 19 Uhr

„Leuchtpunkte auf Luthers Wegen – Anfang und Ende“

Frühbarocke Arien, eigene Kompositionen und freie Improvisationen mit Le Séraphines (Falkenhagener Kirche)

 

Samstag, 25. März, 19 Uhr

„Blues and Soul“

Jazz-Abend mit dem TRIO 105 (Rathaussaal)

 

Sonntag, 26. März, 17 Uhr

„Klappe 5“

Filmmusik mit dem Saxophonquartett Meier´s Clan (Falkenhagener Kirche)

 

Freitag, 31. März, 19 Uhr

„Kucera and friends“

Rock, Country und Blues mit Jesse Ballard, Joe Kucera und der Band Les Shewettes (Haus am Anger)

 

Samstag, 1. April, 16 Uhr

„Dieser Luther“

Kinderkonzert mit dem Liedermacher Jörg Sollbach (Rathaussaal)

 

Sonntag, 2. April, 10.30 Uhr

„Luther und die musikalischen Boten der Reformation“

Konzert des Kammerchors Falkensee (Falkenhagener Kirche)